Datenschutzerklärung

Gültigkeitsdatum: 15.02.2021

Die NALA.care GmbH (“wir” oder “NALA”) ist das Unternehmen, das die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der NALA-Webseite unter https://nala.care (die “Webseite”) und über die NALA-App (“App”) kontrolliert.  

Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten zu schützen.  Diese Datenschutzrichtlinie erläutert die Arten von personenbezogenen Daten, die wir auf der Webseite und über die App sammeln, und wie wir sie verwenden und schützen. Sie sagt Ihnen auch, was Sie tun können, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre persönlichen Daten beim Besuch der Webseite oder bei der Nutzung der App erfasst werden, und wie Sie auf die bereits von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten zugreifen, sie korrigieren, löschen oder der zukünftigen Nutzung widersprechen können.

Allgemein

NALA respektiert Ihr Recht auf Privatsphäre und Datenschutz und wird personenbezogene Daten stets auf faire und vertrauenswürdige Weise nutzen.  Wir betreiben unsere Webseite und unsere App in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und den allgemein anerkannten Grundsätzen des Datenschutzes. 

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Informationen, die wir über lebende Personen sammeln, aufbewahren und verarbeiten.

Die folgenden Abschnitte dieser Datenschutzrichtlinie beschreiben die Arten von personenbezogenen Daten (“Daten”), die wir erfassen, die Zwecke, für die wir diese Daten verwenden, mit wem wir sie teilen, und Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Wir beschreiben auch die Maßnahmen, die wir ergreifen, um die Sicherheit der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu schützen, wie Sie uns bezüglich unserer Datenschutzpraktiken kontaktieren können und wie Sie Ihre Rechte ausüben können. 

Personenbezogenen Daten, die wir erheben, nutzen und verarbeiten können

Wenn Sie die Webseite besuchen, werden die folgenden Daten automatisch erhoben und auf unseren Servern gespeichert:

  • den Namen Ihres Internetdienstleisters;
  • Ihre IP-Adresse;
  • den von Ihnen verwendeten Browser;
  • das Betriebssystem des Geräts, das für den Zugriff auf unsere Webseite verwendet wird;
  • die Webseite, über die Sie uns erreicht haben;
  • die Webseite, die Sie besuchen, während Sie bei uns sind;
  • alle Suchbegriffe, die Sie verwendet haben, um unsere Webseite zu finden;
  • Informationen über Aktionen auf unsere Webseite;
  • Spracheinstellungen;
  • Ihre Standort;
  • das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs.

Mit Ausnahme der IP-Adresse handelt es sich bei diesen Daten nicht um personenbezogene Daten, ihre Erhebung kann jedoch Rückschlüsse auf die Besucher der Webseite zulassen.  Wir verwenden diese Daten für die Systemadministration, Sicherheit, Datensicherung, technischen Support und für statistische Zwecke.

Wir werden die folgenden Arten von personenbezogenen Daten erheben, speichern und verarbeiten, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen:

  • Kontaktinformationen (Name, Postanschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer);
  • Benutzernamen und Passwort für den Zugriff auf unsere Online-Dienste, einschließlich Ihres Kontos in der App;
  • Geburtsdatum;
  • Geschlecht;
  • Gewicht;
  • Zahlungsinformationen (z.B. Zahlungskarten- oder Bankkontonummer, Ablaufdatum der Karte und Rechnungsadresse;
  • Inhalte, die Sie bereitstellen (z.B. Fotos oder Videos); und
  • Informationen über Ihre Gesundheit (vorausgesetzt, Sie haben ausdrücklich zugestimmt, diese zur Verfügung zu stellen).

Beim Besuch der Webseite oder bei der Nutzung der App können wir Cookies und Web Beacons verwenden. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.

Wie wir personenbezogenen Daten verwenden

Immer wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben, werden wir Sie zunächst darüber informieren, wie diese verwendet werden.  Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur für legitime Zwecke verwenden, speichern und verarbeiten.  Wenn Sie kein Konto bei uns haben, können diese Zwecke beinhalten:

  • Sie mit Informationen zu versorgen, die Sie angefordert haben; und
  • Ihnen zu helfen, die Webseite und die App zu nutzen.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Zwecke verwenden oder verarbeiten, denen Sie nicht in Ihrer Einwilligungserklärung oder durch Ihre Handlungen auf der Webseite oder der App (z. B. durch Eröffnung eines Kontos, Registrierung für Produktinformationen, Aufgabe einer Bestellung und Angabe von Kundendaten) zugestimmt haben. 

Wenn Sie ein Konto in der App eröffnen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten in dem Umfang verwenden und verarbeiten, der erforderlich ist, um:

  • Ihr Konto zu erstellen und zu verwalten;
  • Ihre Bestellungen und Rechnungen zu verwalten;
  • Ihnen Anleitungen für das Management von Neurodermitis anzubieten und bereitzustellen;
  • mit Ihnen über Umfragen, Veranstaltungen, Programme, Webinare, Serviceinformationen, Newsletter, Werbeaktionen und andere Angebote zu kommunizieren und Ihre Teilnahme daran zu verwalten;
  • Ihnen zu ermöglichen, Inhalte auf unserer Webseite und in der App zu sehen, wie z. B. Schulungsmaterialien und Videos;
  • Ihnen ermöglichen, mit anderen Benutzern der App und mit medizinischen Experten über unser sicheres Nachrichtensystem zu kommunizieren;
  • Ihnen die Möglichkeit anbieten, Umfragen und gesponserte Herausforderungen unserer Partner teilzunehmen;
  • auf Ihre Anfragen und Wünsche zu antworten;
  • Unterstützung für die von Ihnen gekauften Dienstleistungen zu bieten;
  • Ansprüche zu bearbeiten, die wir im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen erhalten;
  • unser Geschäft zu betreiben, zu bewerten und zu verbessern (einschließlich der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen; der Erweiterung und Verbesserung unserer Dienstleistungen; der Verwaltung unserer Kommunikation; der Analyse unserer Produkte; der Durchführung von Datenanalysen; und der Durchführung von Buchhaltungs-, Prüfungs-, Rechnungsabstimmungs- und Inkassotätigkeiten und anderen internen Funktionen);
  • Datenanalyse und -verarbeitung durchzuführen (einschließlich Markt- und Verbraucherforschung, Trendanalyse, Finanzanalyse, Anonymisierung, Verschlüsselung und Tokenisierung von personenbezogenen Daten);
  • Schutz vor, Identifizierung und Vorbeugung von Betrug und anderen kriminellen Aktivitäten, Ansprüchen und anderen Verpflichtungen; und
  • gesetzliche Anforderungen, relevante Industriestandards und unsere Richtlinien einzuhalten und durchzusetzen.

Außerdem verwenden wir online über Cookies, Web Beacons und andere automatisierte Mittel gesammelte Informationen für Zwecke wie (i) die Anpassung der Besuche unserer Nutzer auf unserer Webseite, (ii) die Bereitstellung von Inhalten (einschließlich Werbung), die auf die Interessen unserer Nutzer und die Art und Weise, wie unsere Nutzer auf unserer Webseite surfen, zugeschnitten sind, und (iii) die Verwaltung unseres Geschäfts. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und ähnlichen Mitteln finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.

Wir können auf dieser Webseite Webanalysedienste von Drittanbietern verwenden, einschließlich Google Analytics, Hotjar und UXCam. Die Anbieter dieser Dienste verwenden Technologien wie Cookies, Webserver-Logs und Web Beacons, um zu analysieren, wie Besucher unsere Webseite nutzen. Die Informationen, die wir auf diese Weise sammeln, werden an die Dienstleister weitergegeben, die die Informationen zur Auswertung der Nutzung der Webseite verwenden. Um mehr über Google Analytics zu erfahren und wie Sie sich abmelden können, besuchen Sie bitte www.google.com/analytics/learn/privacy.html.

Wenn wir Ihre persönlichen Daten auf andere Weise nutzen möchten, werden wir zunächst Ihre Zustimmung einholen.

Von Zeit zu Zeit arbeiten wir mit Herstellern von Ekzemprodukten zusammen, um sie mit Marketing- und Vertriebsinformationen zu versorgen.  Wenn wir dies tun, stellen wir diesen Herstellern keine persönlichen Daten zur Verfügung, aber wir können ihnen anonymisierte, aggregierte Daten zur Verfügung stellen.

Informationen zur Gesundheit

Da der Zweck der App darin besteht, Ihnen bei der Behandlung von Hauterkrankungen zu helfen, werden wir Sie um Informationen über Ihre Hauterkrankung oder die der Person, bei deren Behandlung Sie helfen, bitten.  Diese Art von Gesundheitsinformationen ist eine besondere Kategorie von personenbezogenen Daten.  Wir erheben diese Informationen (a) zu dem Zweck, Ihnen die in der App beschriebenen Dienste zur Verfügung zu stellen, und (b) um die App in die Lage zu versetzen, mehr über das Management von Hauterkrankungen zu erfahren, damit wir die Nutzer besser beraten können.  Sofern wir nicht gesetzlich dazu verpflichtet sind oder Sie uns nicht anweisen, dies zu tun (z. B. mit Ihrem Arzt), werden wir Ihre Gesundheitsinformationen niemals an Dritte weitergeben.  Wir gehen mit äußerster Sorgfalt bei der Verarbeitung von Gesundheitsinformationen vor.

Bevor Sie Gesundheitsinformationen für diese Zwecke zur Verfügung stellen, werden wir Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung bitten.

Kinder

Wir wissen, dass Sie die App möglicherweise verwenden, um die Hauterkrankung eines Kindes zu behandeln.  Die App ist jedoch nicht für die Nutzung durch Kinder vorgesehen.  Bitte erlauben Sie Kindern keinen Zugriff auf Ihr Konto in der App, auch wenn Sie die App für die Verwaltung des Hautzustands des Kindes verwenden.

Online-Verfolgung

Mit Ihrer Zustimmung können wir Informationen über Ihre Aktivitäten auf der Webseite und der App sammeln, um Ihnen Werbung über Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen, die auf Ihre individuellen Interessen zugeschnitten sind.

Wir verwenden Google Display Advertising (z. B. Remarketing mit Google Analytics, Google Display Network Impression Reporting, DoubleClick Campaign Manager-Integration und Google Analytics Demographics and Interest Reporting), um (1) Ihnen unsere Anzeigen auf anderen Webseites auf Grundlage Ihrer früheren Besuche auf unserer Webseite anzuzeigen und (2) unsere Anzeigenimpressionen und die Nutzung von Anzeigenservices besser zu verstehen. In Verbindung mit dem Dienst “Google Analytics Demografien und Interessenberichterstattung” können wir Daten aus der interessenbasierten Werbung von Google oder Drittanbieter-Zielgruppendaten (z. B. Alter, Geschlecht und Interessen) mit Google Analytics verwenden, um unsere Marketingkampagnen und den Inhalt unserer Webseite zu verstehen und zu verbessern. 

Ein Teil unserer Online-Werbung findet über Google Display Advertising statt. Als Teil dieses Programms verwenden wir Google Analytics-Funktionen wie Retargeting. In Verbindung mit dieser Funktion und anderen, die von Werbenetzwerken angeboten werden, können wir und die Betreiber von Werbenetzwerken, einschließlich Google, Cookies von Drittanbietern (z. B. das DoubleClick-Cookie) – und in einigen Fällen Cookies von Erstanbietern (z. B. das Google Analytics-Cookie) – verwenden, um Anzeigen im gesamten Internet auf der Grundlage früherer Besuche eines Nutzers auf unserer Webseite zu informieren, zu optimieren und zu schalten.

Sie können die Webseite von Google besuchen, um den Remarketing-Service von Google AdWords und Google Analytics für Display-Werbung zu deaktivieren. Unsere Webseite ist nicht dafür ausgelegt, auf von Browsern empfangene “Do Not Track”-Signale zu reagieren. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und ähnlichen Mitteln finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.

Weitergabe von persönlichen Informationen

Wir verkaufen keine persönlichen Daten, die wir über Sie sammeln und aufbewahren, und geben sie auch nicht auf andere Weise weiter, ausgenommen wie nachfolgend beschrieben.

In dem Maße, in dem Sie Ihre Zustimmung gegeben haben und wie es nach geltendem Recht zulässig ist, können wir Ihre persönlichen Daten weitergeben an:

  • Unsere verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften für die in Abschnitt 3 dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke.
  • Dienstleister, die in unserem Namen auf der Grundlage unserer Anweisungen Dienstleistungen erbringen. Wir ermächtigen diese Dienstleister nicht, personenbezogene Daten zu verwenden oder offenzulegen, es sei denn, dies ist erforderlich, um Dienstleistungen in unserem Namen zu erbringen und/oder um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen. Beispiele für diese Dienstleister sind Unternehmen, die Kreditkartenzahlungen abwickeln, Bestellungen ausführen und Webhosting-, Schulungs-, Veranstaltungs- und Marketingdienste anbieten.  Wir haben mit diesen Dienstleistern Datenverarbeitungsverträge abgeschlossen, die sie dazu verpflichten, diese Informationen vertraulich zu behandeln, angemessene Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen und die Informationen nicht für andere Zwecke zu verwenden, in Übereinstimmung mit der Datenschutzgrundverordnung (DGSVO) der Europäischen Union.

Wenn wir Ihre persönlichen Informationen an andere Dritte weitergeben müssen, werden wir dies nur tun, wenn wir zuvor Ihre Zustimmung erhalten haben. Die einzige Ausnahme ist, wenn wir verpflichtet sind, Ihre Daten an Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben, wenn wir glauben, dass die Weitergabe notwendig ist, um körperlichen Schaden oder finanziellen Verlust zu verhindern, und/oder in Verbindung mit einer Untersuchung vermuteter oder tatsächlicher betrügerischer oder anderer illegaler Aktivitäten. 

Wir behalten uns auch das Recht vor, persönliche Daten, die wir über Sie haben, weiterzugeben, wenn wir unser gesamtes Geschäft oder einen Teil davon an einen Dritten verkaufen oder übertragen.

Datenübertragungen

Wir können personenbezogene Daten, die wir über Sie sammeln und aufbewahren, an Empfänger in anderen Ländern als dem Land, in dem die Informationen ursprünglich gesammelt wurden, übertragen.  Diese Länder haben möglicherweise nicht die gleichen Datenschutzgesetze wie das Land, in dem Sie die Informationen ursprünglich bereitgestellt haben. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder übertragen, werden wir diese Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben schützen. Wenn wir personenbezogene Daten an Empfänger außerhalb der Europäischen Union (“EU”) oder der Schweiz übermitteln, halten wir uns an die geltenden gesetzlichen Bestimmungen, die einen angemessenen Schutz für die Übermittlung personenbezogener Daten an Empfänger in Ländern außerhalb der EU oder der Schweiz bieten, und stellen sicher, dass diese das gleiche Datenschutzniveau bieten wie innerhalb der EU oder der Schweiz.

Ihre Rechte 

Sie haben das Recht, (i) auf personenbezogene Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zuzugreifen und eine Kopie dieser Daten zu erhalten, (ii) diese Daten zu aktualisieren oder Ungenauigkeiten in diesen Daten zu korrigieren, (iii) unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, (iv) die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aus unserer Datenbank zu verlangen, (v) sich bei einer Datenschutzbehörde über unsere Verarbeitung Ihrer Daten zu beschweren und (vi) zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Sie oder an einen von Ihnen benannten Dritten zurückgeben. Um diese Rechte auszuüben, können Sie uns auf die unter “Wie Sie uns kontaktieren können” unten genannten Wege kontaktieren. 

Um Ihre Privatsphäre zu schützen und die Sicherheit aufrechtzuerhalten, werden wir Schritte unternehmen, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir Ihnen Zugang zu personenbezogenen Daten gewähren.

 Links zu anderen Webseiten

Unsere Webseite und die App können Links zu Webseiten enthalten, die von Dritten betrieben werden. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt oder die Datenschutzpraktiken von Webseiten, die von Dritten betrieben werden.

 Aktualisierung dieser Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie kann in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden.  Wir werden einen auffälligen Hinweis auf der Website veröffentlichen und Ihnen eine E-Mail senden, um Sie über Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie zu informieren, und wir geben am Anfang der Datenschutzrichtlinie an, wann sie zuletzt aktualisiert wurde.

 So kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben oder wenn Sie möchten, dass wir die Informationen, die wir über Sie oder Ihre Präferenzen haben, aktualisieren, Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung ausüben oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, kontaktieren Sie uns bitte auf einem der folgenden Wege:

Per E-Mail, an [email protected] 

Per Post, an Nala.care GmbH, C/O Impact Hub, Spitalgasse 28, 3011 Bern, Schweiz.

Per Telefon: +41 78 680 84 87

Unser Datenschutzbeauftragter ist Spencer Cabildo.

*******************

Cookie-Erklärung

Diese Webseite verwendet Cookies für die folgenden Zwecke:

Cookie-Typ Name Zweck
Analyse-Cookie __utma Dieses Cookie speichert, wie oft ein Besucher auf der Website war, wann sein erster Besuch war und wann sein letzter Besuch stattfand.
Analyse-Cookie __utmb __utmc Die B- und C-Cookies sind Cookies, die zusammenarbeiten, um zu berechnen, wie lange ein Besuch dauert. __utmb speichert einen Zeitstempel des genauen Zeitpunkts, zu dem ein Besucher eine Website betritt, während __utmc einen Zeitstempel des genauen Zeitpunkts speichert, zu dem ein Besucher eine Website verlässt.
Analyse-Cookie __utmt Dieses Cookie wird verwendet, um die Anfragerate für den Dienst zu drosseln – und damit die Erfassung von Daten auf Seiten mit hohem Datenverkehr zu begrenzen. Der Hauptzweck dieses Cookies ist es, die Leistung der Website zu analysieren.
Analyse-Cookie __utmz Dieses Cookie speichert, woher der Besucher kam, welche Suchmaschine er verwendet hat, auf welchen Link er geklickt hat, welches Schlüsselwort er verwendet hat und wo er sich auf der Welt befunden hat, als er die Website aufgerufen hat.
Analyse-Cookie _ga Dieses Cookie wird gesetzt, um eindeutige Besucher zu unterscheiden, indem eine zufällig generierte Nummer als Besuchererkennung zugewiesen wird. Dies wird verwendet, um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten für die Analyseberichte der Website zu berechnen.
Analyse-Cookie __gat Dieses Cookie wird verwendet, um die Anfragerate zu drosseln – und damit die Erfassung von Daten auf Seiten mit hohem Datenverkehr zu begrenzen.

 

Wenn Sie Cookies akzeptieren, kann der Webserver, der die Webseite bereitstellt oder die in der Webseite enthaltenen Dateien verwaltet, Cookies auf dem Gerät speichern, das Sie verwenden, wenn Sie sich die Webseite ansehen.  Eine andere Möglichkeit, Cookies zu speichern, ist durch JavaScript-Code, der in dieser Seite enthalten ist oder auf den verwiesen wird.

Jedes Mal, wenn Sie eine neue Seite anfordern, kann der Webserver die Werte der zuvor gesetzten Cookies empfangen und die Seite mit Inhalten zurückgeben, die sich auf diese Werte beziehen; mit anderen Worten, die Cookies werden verwendet, um die wiederholte Eingabe von Informationen zu vermeiden, die Sie bereits bereitgestellt haben.  JavaScript-Code kann auch ein zu seiner Domäne gehörendes Cookie lesen und eine Aktion gemäß den Anweisungen im Cookie ausführen.

Für weitere Informationen über Cookies empfehlen wir Ihnen den Besuch von allaboutcookies.org.