Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültigkeitsdatum: 15.02.21

Diese Webseite/App ist Eigentum und wird betrieben von NALA.care GmbH, einer Schweizer Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit der Adresse c/o Impact Hub, Spitalgasse 28, 3011 Bern, Schweiz

In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (“AGB”) wird die NALA.care GmbH als “NALA” oder “wir” und der Nutzer der Webseite unter https://nala.care und/oder der NALA Applikation (“NALA App”) als “Nutzer” oder “Sie” bezeichnet.

Durch die Erstellung und Nutzung eines Kontos bei NALA akzeptieren Sie diese AGB, die – zusammen mit unseren Datenschutzrichtlinien – stellen der Vereinbarung zwischen Ihnen und NALA dar.  Erstellen Sie kein Konto, wenn Sie mit den AGB nicht einverstanden sind.

Die AGB gelten für sämtliche Angebote der NALA, die von Ihnen angenommen werden, einschließlich Angebote, die über die Internetseite www.nala.care oder über andere Leistungen, wie zum Beispiel telefonische Beratung, die mobile App, E-Mails, Chats oder Skype-Konversationen, von NALA bezogen werden.

1. Alterserfordernis

Voraussetzung für die Erstellung eines Kontos bei NALA ist, dass der Kunde mindestens 18 Jahre alt ist. 

2. Kontoerstellung

Voraussetzung für den Bezug der von NALA angebotenen Leistungen, einschließlich des unverbindlichen und kostenlosen Probe-Abonnements, ist die Anmeldung anhand eines Nutzungsprofils, für das eine Registrierung erforderlich ist.    Um sich als Benutzer in der NALA App zu registrieren, müssen Sie ein Konto anlegen, indem Sie die folgenden Angaben machen:

  • E-Mail Adresse
  • Passwort

Als Alternative können Sie Ihre Facebook-, Google- oder Apple-Login-ID verwenden, um Ihr Konto zu erstellen.  Wenn Sie sich dafür entscheiden, werden Facebook, Google oder Apple (je nach Fall) darauf aufmerksam, dass Sie ein Konto bei uns erstellt haben.

Sie müssen diesen AGB, einschließlich der Datenschutzrichtlinie, zugestimmt haben, bevor Sie ein Konto bei uns erstellen.  Sie müssen uns korrekte Registrierungsdaten zur Verfügung stellen und uns durch Aktualisierung Ihres Kontos benachrichtigen, wenn sich Ihre Daten ändern.

3. Kontosperrung und -löschung

Sie können Ihr Konto jederzeit löschen.  Um Ihr Konto zu löschen, bitte senden Sie uns eine E-Mail an [email protected] und wir werden Ihre Daten entfernen.

Wenn wir feststellen, dass Sie in irgendeiner Weise gegen diese AGB verstoßen haben, können wir Ihr Konto sofort durch eine Mitteilung an Sie sperren, ohne dass Ihnen gegenüber irgendeine Art von Haftung entsteht.  Sobald Sie die Benachrichtigung erhalten, müssen Sie uns kontaktieren, um zu besprechen, ob der Verstoß behoben werden kann.  Wenn wir innerhalb von 30 Tagen nach der Sperrung Ihres Kontos nichts von Ihnen hören oder wenn der Verstoß nach unserer Einschätzung nicht behoben werden kann, werden wir Ihr Konto löschen.

Wenn wir Ihr Konto infolge eines Verstoßes gegen diese AGB durch Sie oder infolge der Nichtverlängerung Ihres Abonnements durch Sie löschen, haften wir Ihnen gegenüber nicht für Verluste oder Schäden, die Sie oder andere Personen infolge der Löschung Ihres Kontos erleiden.

 

4. Leistungen durch NALA

Die Einzelheiten der von NALA für Ihnen zu erbringenden Leistung ergeben sich aus den individuellen Leistungsbeschreibungen der einzelnen von Ihnen gebuchten Abonnements und/oder Leistungen auf der NALA App. 

Das von NALA angebotene ganzheitliche Trainingsprogramm gegen Rückenschmerzen ist ein onlinebasiertes, CE-zertifiziertes Medizinprodukt der Klasse I nach der Medizinprodukterichtlinie 93/42/EWG.

Bei sämtlichen von NALA angebotenen Leistungen handelt es sich aber weder um eine medizinische oder ärztliche Beratung noch um eine Psychotherapie. Diese stellen auch keinen Ersatz für eine Untersuchung oder Behandlung durch einen Arzt oder Therapeuten dar, können diese jedoch unterstützen.

5. Preise und Zahlungsbedingungen 

Sämtliche auf der Internetseite http://www.NALAhealth.com/pricing und in der jeweiligen individuellen Leistungsbeschreibung aufgeführten Preise verstehen sich inklusive der ggf. anfallenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Wenn Sie ein monatliches Abonnement für unsere Dienste erwerben, werden die Abonnementgebühren zu Beginn eines jeden Kalendermonats fällig.  Die Abo-Gebühren werden über den Apple App Store für Apple-Nutzer und über Google Play für Android-Nutzer abgebucht.

Wenn Sie die Abonnementgebühren bei Fälligkeit nicht bezahlen, wird Ihr Konto automatisch gesperrt.  Wir senden Ihnen eine Benachrichtigung über die Sperrung des Kontos und eine Aufforderung, sich einzuloggen und Ihre Abonnementgebühr zu bezahlen. Wenn Sie Ihr Abonnement nicht innerhalb von sieben (7) Tagen erneuern, behalten wir uns das Recht vor, Ihr Konto ohne weitere Mitteilung an Sie zu löschen.

Sofern NALA Kosten und/oder Aufwendungen entstehen, wenn eine Zahlung abgelehnt wird und Sie dies zu verschulden haben (z.B., weil das Konto nicht gedeckt ist oder das Limit der Kreditkarte bereits ausgeschöpft ist), ist NALA berechtigt, Ihnen die entstandenen Kosten und/oder Aufwendungen in tatsächlicher Höhe in Rechnung zu stellen.

6. Abonnement und Laufzeit

Die Nutzung von NALA Leistungen beginnt mit einem kostenlosen und unverbindlichen Probe-Abonnement für die Dauer von 7 Tagen ab Erstellung des Nutzerprofils (Registrierung) und Zustimmung zu der Nutzung des kostenlosen und unverbindlichen Probe-Abonnements.  Nach Ablauf der 7-tägigen Probe-Abonnements erhalten Sie eine Benachrichtigung, in der Sie gefragt werden, ob Sie mit einem kostenpflichtigen Abonnement fortfahren möchten. Wenn Sie kein kostenpflichtiges Abonnement abschließen möchten, müssen Sie nichts tun. Ihr Konto wird dann inaktiviert.  Ihr Probe-Abonnement kann länger als 7 Tage sein, wenn Ihnen die NALA App durch einen Partner angeboten wurde, z. B. im Rahmen des Kaufs eines anderen Produkts, der Nutzung einer anderen Dienstleistung oder über Ihren Arzt.

Das kostenpflichtige Abonnement hat eine Grund-Laufzeit von 1 (einem) Monat und verlängert sich automatisch für jeden anderen Monat, bis Sie das jeweilige Abonnement kündigen. Wenn Sie das Abonnement nicht für den folgenden Monaten fortsetzen möchten, müssen Sie es mindestens 7 Tage vor Ende des laufenden Monats kündigen.  Das Abonnement kann über den App Store (Apple-Benutzer) oder den Google Play Store (Android-Benutzer) gekündigt werden. 

7. Nachrichtensystem

Wir verwenden unser eigenes sicheres Nachrichtensystem, um die Kommunikation unter Benutzern und zwischen Benutzern und medizinischen Experten auf der NALA App zu ermöglichen. Das Nachrichtensystem verschlüsselt alle Nachrichten, die über die NALA App gesendet werden.  Wir bemühen uns nach Kräften, die Vertraulichkeit und Sicherheit der über die NALA App gesendeten Nachrichten zu wahren, indem wir eine aktuelle Firewall, Verschlüsselungs- und Anti-Virus-Technologie einsetzen.  Wir können jedoch keine absolute Sicherheit garantieren, auch nicht mit der aktuellsten Technologie.  Es liegt in Ihrer Verantwortung, abzuwägen, ob die Informationen, die Sie weitergeben möchten, über die NALA App angemessen weitergegeben werden können oder ob eine andere Methode angemessener wäre.  Wenn Sie sich dafür entscheiden, Informationen über einen anderen Weg zu senden, kann NALA nicht für den Verlust oder die Offenlegung dieser Informationen verantwortlich gemacht werden. NALA hat keinen Zugriff auf Nachrichten, die zwischen Nutzern der NALA App gesendet werden.

8. Inhaltsbeschränkungen und Verhaltenskodex

Sie dürfen keine Inhalte in die NALA App hochladen, die:

  • die geistigen Eigentumsrechte einer anderen Person verletzt;
  • sexuell eindeutige Inhalte oder Pornografie enthält;
  • hasserfüllte, verleumderische oder diskriminierende Inhalte enthält oder zum Hass gegen eine Person oder Gruppe aufruft;
  • Minderjährige ausbeutet;
  • ungesetzliche Handlungen oder extreme Gewalt darstellt;
  • betrügerische oder dubiose Geschäftsmodelle fördert; oder
  • gegen ein Gesetz verstößt.

Bei der Nutzung der NALA App müssen Sie sich zu jeder Zeit zivilisiert, gesetzeskonform und respektvoll verhalten. Dies bedeutet, dass Sie Folgendes unterlassen müssen:

  • auf unehrliche oder betrügerische Weise zu handeln; 
  • das Belästigen oder Verfolgung von Personen
  • Minderjährige zu schädigen oder auszubeuten;
  • das Verteilen von unerwünschten oder unaufgeforderten Nachrichten wie “Spam”;
  • das Sammeln von Informationen über andere Personen; oder
  • das Anbieten, Versprechen, Geben, Fordern, Annehmen oder Empfangen eines finanziellen oder sonstigen Vorteils zum Zweck der Veranlassung oder Belohnung der unzulässigen Durchführung einer Tätigkeit.

9. Betrieb des Dienstes

NALA ist stets bemüht, den ordnungsgemäßen Betrieb der angebotenen Dienste sicherzustellen. Wir können jedoch die ununterbrochene Verfügbarkeit des Internets, unserer Webseite oder der NALA App nicht garantieren.  Darüber hinaus können wir nicht garantieren, dass unsere Webseite oder die NALA App fehlerfrei ist oder dass der Zugriff auf diese in Ihrem Land rechtmäßig ist.

Sie sind für die Bereitstellung Ihres eigenen Zugangs (z.B. Computer, mobiles Gerät, Internetverbindung, etc.) verantwortlich, um Ihre Nutzung unserer Webseite und der NALA App zu ermöglichen.

 

10. Pflichten des Kunden

(a) Kontosicherheit 

Sie sind für alle Aktivitäten verantwortlich, die in Ihrem Konto in der NALA App stattfinden. Sie verpflichten sich, Ihre Zugangsdaten zum Nutzungsprofil, insbesondere aber nicht ausschließlich das Passwort für den Zugang, geheim zu halten und vor dem Zugriff Dritter zu sichern.  Wenn Sie ein Gerät verwenden, auf das andere Zugriff haben, müssen Sie sich nach der Nutzung der NALA App von Ihrem Konto abmelden. Wenn Sie feststellen, dass jemand unbefugten Zugang zu Ihrem Konto erlangt hat, müssen Sie Ihr Passwort ändern und uns unverzüglich unter [email protected] informieren, damit wir Ihr Konto sperren können.  NALA übernimmt keine Haftung, die sich daraus ergibt, dass Sie keine angemessene Sicherheit in Bezug auf Ihr Konto in der NALA App aufrechterhalten.

(b) Korrekte Angaben von Daten

Sie sind verpflichtet, sämtliche bei der Registrierung des Kundenprofils sowie bei der Buchung der einzelnen Programmangebote von NALA abgefragten Angaben, korrekt, vollständig und wahrheitsgemäß zu machen.

(c) Keine kommerzielle Nutzung

NALA richtet sich ausschließlich an Verbraucher. Die Inhalte der von NALA angebotenen Leistungen sowie die Informationen auf der Internetseite https://nala.care dürfen ausschließlich für persönliche und nicht für kommerzielle Zwecke genutzt werden. 

11. Rechte an geistigem Eigentum

Für die Zwecke dieser AGB bedeutet “Rechte an geistigem Eigentum” Patente, Rechte an Erfindungen, Urheberrechte und verwandte Schutzrechte, Urheberpersönlichkeitsrechte, Marken, Handelsnamen und Domainnamen, Rechte an Aufmachungen, Rechte am Geschäftswert oder an Klagen wegen unerlaubter Vervielfältigung, Rechte an Designs, Rechte an Computer-Software, Datenbankrechte, Rechte an vertraulichen Informationen (einschließlich Know-how und Geschäftsgeheimnisse) und alle anderen Rechte an geistigem Eigentum, jeweils unabhängig davon, ob sie eingetragen sind oder nicht, und einschließlich aller Anträge (oder Rechte zur Beantragung) für solche Rechte und Verlängerungen oder Erweiterungen dieser Rechte und aller ähnlichen oder gleichwertigen Rechte oder Schutzformen, die jetzt oder in Zukunft in irgendeinem Teil der Welt bestehen.

Sofern nicht anders angegeben, sind NALA und/oder ihre Lizenzgeber Eigentümer aller geistigen Eigentumsrechte an unserer Webseite, an der NALA App und an allen Materialien, die Sie darauf finden. NALA gewährt Ihnen eine beschränkte, nicht-exklusive Lizenz zur Ansicht unserer Webseite und zur Nutzung der NALA App, vorbehaltlich dieser AGB.

Mit Ausnahme von Dateien, die Ihnen zum Herunterladen zur Verfügung gestellt werden, dürfen Sie nicht:

  • Material von unserer Webseite oder aus der NALA App neu veröffentlichen
  • Material von unserer Webseite oder aus der NALA App verkaufen, vermieten oder unterlizenzieren
  • Unsere Webseite oder die NALA App zu vervielfältigen, weiterzugeben oder abgeleitete Werke davon zu erstellen
  • Dekompilieren, Reverse Engineering oder Disassemblieren unserer Webseite, der NALA App oder deren Quellcode
  • Versuchen, unsere technischen oder Sicherheitsmaßnahmen zu umgehen oder zu stören.

Im Verhältnis zwischen Ihnen und NALA sind Sie Eigentümer aller Inhalte, die Sie in die NALA App hochladen. Durch die Übermittlung von Inhalten gewähren Sie NALA eine begrenzte, weltweite, nicht-exklusive, gebührenfreie Lizenz für diese Inhalte zum Zweck der Nutzung für die Bereitstellung von Dienstleistungen für Sie.  Die Lizenz endet und Ihre Inhalte werden entfernt, wenn Ihr Abonnement endet oder wenn Ihr Konto gelöscht wird, je nachdem, was zuerst eintritt.  Die Lizenz gilt nicht für Nachrichten, die Sie über unser Nachrichtensystem senden, diese werden vertraulich behandelt.

Inhaltsbeschränkungen und Verhaltenskodex

Sie dürfen keine Inhalte in die App hochladen, die:

  • die geistigen Eigentumsrechte einer anderen Person verletzt;
  • sexuell eindeutige Inhalte oder Pornografie enthält;
  • hasserfüllte, verleumderische oder diskriminierende Inhalte enthält oder zum Hass gegen eine Person oder Gruppe aufruft;
  • Minderjährige ausbeutet;
  • ungesetzliche Handlungen oder extreme Gewalt darstellt;
  • betrügerische oder dubiose Geschäftsmodelle fördert; oder
  • gegen ein Gesetz verstößt.
  • Bei der Nutzung der App müssen Sie sich zu jeder Zeit zivilisiert, gesetzeskonform und respektvoll verhalten. Dies bedeutet, dass Sie Folgendes unterlassen müssen:
  • auf unehrliche oder betrügerische Weise zu handeln; 
  • das Belästigen oder Verfolgen von Personen;
  • Minderjährige zu schädigen oder auszubeuten;
  • das Verteilen von unerwünschten oder unaufgeforderten Nachrichten wie “Spam”;
  • das Sammeln von Informationen über andere Personen; oder
  • das Anbieten, Versprechen, Geben, Fordern, Annehmen oder Erhalten eines finanziellen oder sonstigen Vorteils mit dem Ziel, die unzulässige Durchführung einer Aktivität zu veranlassen oder zu belohnen.

Wenn Sie gegen eine dieser Anforderungen verstoßen, haben wir das Recht, Ihr Konto sofort und ohne weitere Benachrichtigung an Sie zu kündigen, unbeschadet aller anderen Rechte, die wir möglicherweise haben.

12. Änderungen des Dienstes

Wir behalten uns das Recht vor, die App jederzeit zu ändern, um Verbesserungen vorzunehmen und die geltenden Gesetze einzuhalten.  Dies kann Änderungen an Aussehen, Inhalt und Funktionalität der App beinhalten.

13. Genauigkeit der Informationen

Um die Vorteile der NALA App zu nutzen, empfehlen wir, dass Sie sorgfältig die Anleitungen von NALA ausüben.

Zum Nutzen aller Benutzer der NALA App empfehlen wir Ihnen, sämtliche medizinischen Konditionen, Krankheiten, körperliche Merkmale oder Anweisungen von einer qualifizierten medizinischen Fachperson, die auf irgendeine Weise im Widerspruch zu oder/und nicht im Einklang mit den von NALA angezeigten Übungen zur Behandlung von Hautkrankheiten stehen, NALA umgehend zur Kenntnis zu bringen. 

Die NALA App kann Ihnen helfen, die Empfehlungen Ihres Arztes oder Hautpflege-Spezialisten zu befolgen, aber sie ist kein Ersatz für die Beratung eines Facharzts.  Wenn Sie Bedenken bezüglich Ihres Hautzustandes haben, sollten Sie immer Ihren Arzt konsultieren.

14. Verstoß gegen die AGB

Wenn Sie gegen eine Ihrer Verpflichtungen aus diesen AGB verstoßen, haben wir das Recht, Ihr Konto sofort und ohne Haftung zu kündigen, ohne Sie zu benachrichtigen und unbeschadet aller anderen Rechte, die wir möglicherweise haben.

15. Haftungsbegrenzung

Für Schäden aufgrund der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haftet NALA unbeschränkt. Unsere Haftung für Verluste oder Schäden anderer Art im Zusammenhang mit der NALA App ist auf den Geldbetrag beschränkt, den Sie in den letzten 12 Monaten vor dem Datum Ihres Anspruchs tatsächlich für Ihr Abonnement bezahlt haben.  Wir übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden, die Ihnen durch die Nutzung unserer Webseite entstehen. 

16. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der AGB im Übrigen nicht berührt. NALA wird sich bemühen, die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung durch eine Regelung zu ersetzen, die im Rahmen des Gesetzes den ursprünglich beabsichtigten Zweck verwirklicht.

17. Datenschutz

Die Datenschutzrichtlinie von NALA ist Bestandteil dieser AGB. Die Datenschutzrichtlinie kann jederzeit über die Webseite https://www.NALA.care/privacy-policy von NALA abgerufen werden können.

18. Änderungsvorbehalt

NALA behält sich vor, die AGB jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern und anzupassen.  Über die geänderten AGB werden wir Sie per E-Mail informieren. Wenn Sie kein Nutzer der NALA App sind, empfehlen wir Ihnen, bei jedem Besuch unserer Webseite nach Aktualisierungen der AGB zu suchen.

19. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Alle Streitigkeiten, Meinungsverschiedenheiten oder Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB, einschließlich dessen Gültigkeit, Ungültigkeit, Verletzung oder Auflösung, sind durch ein Mediationsverfahren gemäß der Schweizerischen Mediationsordnung der Swiss Chambers‘ Arbitration Institution zu regeln. Es gilt die zur Zeit der Zustellung der Einleitungsanzeige in Kraft stehende Fassung der Mediationsordnung.

Der Sitz der Mediation ist Bern.

Es gilt das Schweizer Recht.