Licht-Therapie & Sonnenstudio

Was ist Licht-Therapie? Und ist der Besuch eines Sonnenstudios ratsam?

Das Video wurde für die Nutzung in unserer NALA App optimiert. Du kannst sie Dir hier kostenlos herunterladen.

 

Zusammenfassung

  • Die Lichttherapie spielt eine wichtige Rolle bei der Therapie von Neurodermitis. Sie muss aber konsequent und fachgerecht angewendet werden, da wir Sonnenbrände und das langfristige Risiko von Hautkrebserkrankungen vermeiden wollen. ℹ️
  • Was bewirkt das Licht? Das ultraviolette (UV) Licht dämpft die Immunreaktion in der Haut und verbessert so das Ekzem. Eine unkontrollierte UV-Lichtexposition erhöht jedoch langfristig das Risiko von Hautkrebs. Übermäßige Exposition gegenüber UV-Licht und Sonnenbänken wird ebenfalls mit vorzeitiger Hautalterung in Verbindung gebracht. 💡
  • Verwende daher keine Sonnenbänke und gehe nicht in Sonnenstudios. ❌
  • Du kannst aber gerne mit Deinem Arzt über eine Phototherapie oder Lichtbehandlung sprechen, bei der eine ganz bestimmte Wellenlänge von UV-Licht für kurze Zeiträume in abgestuften Dosen zur Behandlung von Neurodermitis eingesetzt wird. 💬

 

Handlungsempfehlungen

✅ Versuche, auf den Besuch im Sonnenstudio zu verzichten.
✅ Das normale Sonnen bei natürlichem Sonnenlicht ist natürlich erlaubt und hilft teilweise sehr gut (insbesondere in Verbindung mit Baden im Salzwasser, bspw. in der Ostsee).

 

Links

🌐 Mehr zu Deiner Expertin in diesem Video findest Du hier (Dr. Uribe Homgren).
🌐 Tipps und Hinweise zur Nutzung von Solarien von der SSK (“Strahlenschutzkommission”) findest Du in diesem Artikel.

Möchtest Du die Abkürzung zu einer glücklichen Haut?

Wähle die Option aus, die am besten zu Dir passt, sodass wir Dich persönlich begleiten können:

Transkript

Sonne und Neurodermitis. Viele Patienten kommen zur Praxis und fragen mich, ob sie ins Sonnenstudio gehen können. Was sage ich? Auf keinen Fall! Lichttherapie spielt eine wichtige Rolle in der Therapie der Neurodermitis. Aber das muss konsequent und professionell angewendet werden. Weil: Wir wollen die Patienten nicht verbrennen. Was macht das Licht? Das Licht macht in der Haut eine Art Immunsuppression. Habt Ihr schon mal Herpes an der Lippe gekriegt zum Beispiel im Sommer? Man geht raus, ein Tag am Strand und dann kriegt man Herpes. Was bedeutet das? Das Licht, die Sonne macht eine Immunsuppression, macht das Immunsystem nach unten wie Cortison zum Beispiel und dann stabilisiert sich die Haut. Das kann man nicht für immer machen, man kann das kombinieren mit Cortison. Aber bitte nie ins Sonnenstudio, okay? Sonst kriegt ihr Ärger mit mir.

Medizinischer Haftungsausschluss

Die Inhalte dieser App / Seiten stellen keine medizinischen Empfehlungen dar. Es handelt sich um allgemeine Informationen bzw. die Darstellung Deiner eigenen Tracking-Daten. Bevor Du etwas an Deinem Therapieplan änderst, sprich bitte immer zuerst mit Deinem Arzt.