Semra II (Individueller Heilungsweg)

Wie sieht der Heilungsweg aus? Ist er für jeden gleich oder sehr individuell?

Das Video wurde für die Nutzung in unserer NALA App optimiert. Du kannst sie Dir hier kostenlos herunterladen.

 

Zusammenfassung

  • In diesem Video gibt Semra Mete Erfahrungen aus ihrer Erfahrung mit Neurodermitis weiter. 💡
  • Bei ihr war es so, dass sie das Gefühl hatte, früher auf ihre Intuition und ihren “inneren Ratgeber” zu hören, da ihr Körper intuitiv wusste, was der Haut Besserung beschaffen würde. 💬
  • Sie wurde teilweise von Freunden, Familie und Experten auf die “falsche” Spur geführt. 🚫
  • Ihr Rat ist daher, die Verantwortung für die Heilung der Haut selbst zu übernehmen und nicht an andere abzugeben. 💪

 

Handlungsempfehlungen

✅ Wie sieht es bei Dir aus: hast Du Gewisse Ideen / Vorahnungen, was helfen könnte? Gibst Du die Verantwortung an Experten ab oder nimmst Du die Verantwortung für Deine Haut selbst in die Hand?

 

Links

🌐 Mehr zur Expertin im Video findest Du hier (Semra Meta).

Möchtest Du die Abkürzung zu einer glücklichen Haut?

Wähle die Option aus, die am besten zu Dir passt, sodass wir Dich persönlich begleiten können:

Transkript

Meine Erfahrung mit einer schweren Neurodermitis-Krankheit hat mich viele neue Erkenntnisse gelehrt. Eine wichtige Erkenntnis, die ich mit Dir hier teilen möchte, ist, dass jeder Weg zur Heilung so individuell ist, wie wir selbst auch. Unser Heilungsweg muss mit unserem Wesen übereinstimmen, muss mit unserer Individualität im Einklang sein. Als bei mir die Juckreiz-Schübe immer heftiger wurden und ich mich fragte, womit das zu tun haben könnte, nahm ich intuitiv wahr, dass es irgendwie mit der Ernährung zusammenhängen müsste. Als ich dann begann, in dieser Richtung was in meinem Leben umzusetzen, habe ich immer wieder um mich herum zu hören bekommen, dass das nichts bringen würde, dass das Quatsch sei und dergleichen.  Leider haben auch die Ärzte mich dahingehend nicht bestätigt, obwohl ich immer wieder danach direkt gefragt hatte. So bin ich, wie ich sonst immer gewohnt bin, den Stimmen im Außen gefolgt, den Hinweisen und Ratschlägen der Experten, meiner Mitmenschen. Ich habe sozusagen einen großen Bogen um meinen inneren Ratgeber gemacht. Ein Umweg sozusagen, ein sehr schmerzvoller, leidvoller Umweg, den ich wohl gehen musste, um letztlich festzustellen, dass meine innere Stimme, meine Intuition mich damals auf den richtigen, auf den direkteren Weg zur Heilung hinwies. Drum möchte ich Dir ans Herz legen: Versuche, Deine innere Stimme, Deine Intuition wahrzunehmen, ignoriere sie nicht, sondern schenke ihr mehr Beachtung, wenn sie sich zu Wort meldet. Sei grundsätzlich offen und ziehe es in Erwägung ihr zu folgen, auch wenn der Verstand Zweifel meldet. Wisse: Wir sind alle einzigartige Wesen. Deswegen kann keiner Dich, Deine Gefühle, Deine Schmerzen, Dein Leid besser kennen als Du selbst. Selbst sehr gute Experten auf ihrem Fachgebiet können das nicht. Nur Du kannst wissen, was das Beste für Dich ist und trägst somit auch den Schlüssel und die Verantwortung für Deine Heilung. Sei Dir dessen stets bewusst. Danke.

Medizinischer Haftungsausschluss

Die Inhalte dieser App / Seiten stellen keine medizinischen Empfehlungen dar. Es handelt sich um allgemeine Informationen bzw. die Darstellung Deiner eigenen Tracking-Daten. Bevor Du etwas an Deinem Therapieplan änderst, sprich bitte immer zuerst mit Deinem Arzt.